Atlantiküberquerung im Ruderboot: Abenteurer vertrauen auf X-BIONIC

Atlantiküberquerung im Ruderboot: Abenteurer vertrauen auf X-BIONIC

Ein Team aus vier jungen Schweizern hat Unglaubliches geleistet: sie haben den Atlantik in einem Ruderboot überquert. Los ging es am 14. Dezember im Rahmen des wohl härtesten Ruder-Wettbewerbs der Welt, der Talisker Whisky Atlantic Challenge. Nach einer Rekordzeit von unter einem Monat sind sie am 13. Januar in den Hafen der Karibikinsel Antigua eingelaufen – 20 Tage früher als erwartet. Während der fast unmenschlichen Herausforderung vertraute das Team „Swiss Mocean“ auf die High-End Funktions-Bekleidung des Schweizer Spezialisten X-BIONIC.

Nach dem Start am 14. Dezember in San Sebastian auf La Gomera kämpften sich die Abenteurer Zug für Zug in Richtung Karibik. Das bedeutete einen ständigen Kampf gegen Naturgewalten, Schlafmangel und vor allem sich selbst. Während ihrer Atlantiküberquerung zogen die Abenteurer die Skulls ihres Ruderboots etwa eine Million Mal durch, legten dabei eine Distanz von 4.732 km zurück und verbrauchten täglich 10.000 Kalorien sowie 15 Liter Wasser pro Person. Die Arbeitsteilung des Teams „Swiss Mocean“ sah einen Rhythmus von je zwei Stunden Schlaf und zwei Stunden Rudern vor. Jedes teilnehmende Team unterstützt zudem ein selbstgewähltes Wohltätigkeitsprojekt. Die vier Schweizer sammelten während ihres Abenteuers Spenden für die Unterstützung von Kinderheimen in Rumänien. 

Extreme Bedingungen erfordern Ausrüstung auf höchstem Niveau

Für die vier jungen Schweizer stand von Anfang an fest, dass sie bei solch einer extremen Belastung ausschließlich auf Top-Ausrüstung vertrauen. Auf hoher See bringt das richtige Equipment nicht nur den entscheidenden Vorteil – es kann mitunter überlebenswichtig sein. 

„Die Anforderungen an die Bekleidung auf dem offenen Meer sind extrem. Sie muss vor Regen und Wind schützen sowie an warmen Tagen kühlen und die Athleten bei Kälte vor dem Auskühlen bewahren. Kurz gesagt, genau die Bedingungen, für die wir unsere Produkte seit 1998 entwickeln. Gemeinsam mit einem Team aus Biologen, Medizinern, Ingenieuren und Bionikern entwickeln wir unsere Technologien stets weiter und setzen so neue Maßstäbe in der Welt der funktionalen Bekleidung“, sagt Patrick Lambertz, Chief Operating Officer der X-Technology Swiss R&D AG. 

Spezialist für hochfunktionale Bekleidung

In Sachen Bekleidung fiel die Wahl der Abenteurer daher auf die Technologien von X-BIONIC. Seit 1998 übertragen die Schweizer bionische Erkenntnisse aus der Natur auf ihre Produkte. Das Ergebnis ist High-End Bekleidung, die das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Athleten steigert. Ihre wegweisenden Technologien, die ihnen weltweit bisher über 560 Auszeichnungen und Testsiege einbrachten, schützen die Textilexperten aus Wollerau durch mehr als 800 internationale Patenteintragungen. 

Weitere Infos zum Team „Swiss Mocean“ sowie ein Überblick über die X-BIONIC Produkte, die sie während Ihrer Atlantiküberquerung tragen gibt es unter: https://www.x-bionic.com/de-de/swiss-mocean

Kontakt
Florens von der Decken Junior Marketing Manager, X-BIONIC AG
Markus Müller Press Contact for the brands X-BIONIC®, X-SOCKS® & APANI®
Florens von der Decken Junior Marketing Manager, X-BIONIC AG
Markus Müller Press Contact for the brands X-BIONIC®, X-SOCKS® & APANI®
Über X-Technology Swiss GmbH

X-Technology Swiss, der Innovator für hochfunktionelle Bekleidung vereint seit 1998 Schweizer Präzision und italienische Handwerkstradition in seinen Produkten für die Marken X-BIONIC®, X-SOCKS® und Apani®. In wenigen Jahren haben X-BIONIC® und X-SOCKS® die Welt der funktionalen Bekleidung neu definiert. Wie der Markenname X-BIONIC® deutlich macht, übertragen die Entwickler von X-Technology® bionische Erkenntnisse aus der Natur in funktionale Bekleidung, mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Athleten zu steigern. Dazu werden wegweisende Technologien eingesetzt. Geschützt durch über 800 internationale Patenteintragungen, zielen diese beispielsweise darauf ab körpereigene Energiereserven durch Thermoregulation freizusetzen. Über 620 internationale Auszeichnungen und Testsiege für Innovation, Produktqualität, Funktionalität und Materialqualität sind kein Zufall.

Betreut durch ROTWAND | Digitale PR

X-Technology Marken

X-Technology Swiss GmbH
c/o X-Technology Swiss R&D AG
Samstagernstrasse 45
8832 Wollerau
Schweiz